Fahrzeugkombination mehr als 3.500 kg aber nicht mehr als 4.250 kg

Für die Ausbildung muss keine theoretische und praktische Prüfung gemacht werden!

 

Umfang und Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung beginnt mit 2,5 Zeitstunden theoretischem Schulungsstoff in der Fahrschule.

Im Anschluss 3,5 Zeitstunden praktischer Übungsstoff auf öffentlichen Straßen oder abgesperrter Übungsplatz.

 Danach folgt 1 Zeitstunde fahrpraktische Übungen auf öffentlichen Straßen.

Die Ausbildung endet mit der Aushändigung einer "Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einer Fahrerschulung" durch die Fahrschule.

Danach gehst Du mit folgenden Unterlagen zum Straßenverkehrsamt um die Eintragung vornehmen zu lassen (ein neuer Führerschein muss gedruckt werden!):

·         die "Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme"

·         ein biometrisches Passfoto

·         der Personalausweis

·         die Kosten betragen 37,50 €

 

 

 

 

 

JSN Medis template designed by JoomlaShine.com