Nachdem Du Dich in der Fahrschule angemeldet hast kannst Du den Antrag auf Fahrerlaubnis persönlich beim zuständigen Straßenverkehrsamt stellen (Ab 6 Monate vor erreichen des Mindestalters).

Je nach Führerscheinklasse musst Du mit dem Antrag verschiedene Unterlagen vorlegen oder einreichen,


Du benötigst:

Für die Fahrerlaubnisklassen B (BF 17), BE, A, A2, A1, AM, Lund T
• Personalausweis
• Biometrisches Lichtbild
• Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
• "Erste Hlfe" Grundlehrgang (auch bei Erweiterung, wenn nur die "Sofortmaßnahmen am Unfallort" gemacht wurden!)
• B ab 17: Anlagen für die Begleitpersonen

Zuzsätzlich für die Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE

• Bescheinigung vom Hausarzt

• Augenärtzliches Gutachten

 

Die o. g. Papiere können erst von der Zulassungsstelle bearbeitet werden, wenn sie vollständig sind! Die Bearbeitungsdauer beim Straßenverkehrsamt kann bis zu 8 Wochen betragen!

JSN Medis template designed by JoomlaShine.com